Ein Schatz am Hellweg: Die Luther-Kirche

"Mitten im Dorf - mitten im Leben": So hieß das Motto zum 100-jährigen Geburtstag der Luther-Kirche. Mitten im Dorf und mitten im Leben steht diese Kirche dabei schon viel länger, stellt doch die Kirche aus dem Zeitalter des Historismus und des Jugendstils (erbaut 1904-1906) nur den Ersatzbau für die alte Asselner Dorfkirche dar, die im 13. Jahrhundert erbaut wurde und seit 1560 Gottesdienstraum der lutherischen Kirchengemeinde war.

Nach wie vor steht die Luther-Kirche im Zentrum des Gemeindelebens. Außerden den sonntäglichen Gottesdiensten, Tauf- und Kindergottesdiensten finden in ihr die Trauerfeiern für Verstorbene, kirchliche Trauungen, Ausstellungen, regelmäßige Schulgottesdienste, Konzerte, literarische Veranstaltungen und anderes mehr statt.

Einen umfassenden Überblick über die Geschichte der Luther-Kirche, ihre Entstehung und Ausstattung finden Sie in der Festschrift, die zum 100-jährigen Jubiläum vom Heimat- und Geschichtsverein, namentlich von Klaus Coerdt, erarbeitet und publiziert worden ist.

360°-Panorama der Luther-Kirche

Perfekte Technik macht es möglich: Klicken Sie auf das Vorschaubild und bewegen Sie sich "frei schwebend" durch den gesamten Kirchraum der Asselner Luther-Kirche!

Realisiert durch die Firma Engeling & Müller öffnet sich Ihnen ein Panorama, das die Luther-Kirche in ihrer ganzen Schönheit präsentiert. Viel Vergnügen!