Aktuelles aus Ihrer Gemeinde...

Weltgebetstag

„Kommt alles ist bereit!“ ist das Motto des ökumenischen Gottesdiensts am ersten Freitag im März. Vorbereitet von Frauen aus Slowenien, setzt der diesjährige Weltgebetstag ein Zeichen für Gastfreundschaft und Miteinander gesetzt. Wir feiern den Gottesdienst am 1. März 2019 um 14.30 Uhr in der Asselner Luther-Kirche. Lassen Sie sich dazu und zum anschließenden Kaffeetrinken herzlich einladen, denn: Für jeden ist Platz am gedeckten Tisch. Das Vorbereitungsteam freut sich auf Sie.

Was von der Maloche übrig blieb ...

Früher war Arbeit, heute ist Start-up. Der Henkelmann verwandelte sich in Coffee-to-go. Stahl kommt nicht mehr aus dem Konverter, sondern als Industriekultur daher. "Was von der Maloche übrig blieb oder: Wie romantisch ist Rost?" Unter diesem Motto zeigt die Offenen Kirche von Mittwoch, 13. Februar, bis Mittwoch, 13. März 2019, von 16 bis 18 Uhr in der Kapelle der Luther-Kirche eine Ausstellung mit Fotos von Manfred Gronwald.

Quartiere für unsere Kirchtagsgäste gesucht

„Noch Platz im Revier?“ - Wer einen Gast für den Evangelischen Kirchentag aufnehmen möchte, braucht kein Gästezimmer. Ein Bett, ein Sofa oder eine Liege und ein kleines Frühstück reichen aus. In Asseln und Umgebung suchen wir besonders Quartiere für unsere Partnergruppe aus Tschechien. Wenn Sie einen oder mehrere Gäste aufnehmen können, melden Sie sich im Gemeindebüro, Donnerstr. 12 (Tel. 0231/270530) oder bei Susan Reckermann (Tel. 0171/1632338).

Der Gemeindebrief für die Winterzeit

Die Tage werden wieder länger. Auf dem Weg durch den Winter begleitet Sie der aktuelle Gemeindebrief mit allen Informationen zu den Aktivitäten unserer Gemeinde bis Anfang März 2019 Blickpunkt Gemeinde Nr. 147 hält an vielen Orten einen Platz für Jesus frei, lässt Sie hinter Kulissen des gut besuchten Krippenspiels blicken, lässt engagierte Vorleserinnen sprechen und ruft Sie auf, Gastgeber beim Ev. Kirchentag 2019 zu werden. Hier erfahren Sie, was Sie dazu wissen müssen.

Faszinierend: Panoramabild der Luther-Kirche

Einen faszinierenden Blick in die Luther-Kirche bietet seit neuestem ein 360°-Panorama, das von Firma Engeling & Müller mit Hilfe modernster Fototechnik realisiert wurde. "Frei schwebend" kann der Besucher dabei den gesamten Kirchraum in vollständiger Rundumsicht betrachten.