Aktuelles aus Ihrer Gemeinde...

Der Sommer-Gemeindebrief

Im Blickpunkt Gemeinde Nr. 142 geht es um Worte, die nicht gesagt, dafür aber geschrieben werden und um Worte aus Frauenmund. Und es geht um um Musik: Für Kinder hat die Gemeinde mit Beginn des neuen Kinder- und Schuljahres drei Möglichkeiten zum Glücklichsein im Angebot. Musiklieberhaber haben zwei Möglichkeiten, Musik mit anderen zu genießen. Andere Töne verbreitet eine kleine Glocke. Die Geschichte, wie sie entstand, dann verschwand und wieder auftauchte, hat Klaus Coerdt aufgeschrieben.

Kerstin Hanke nun ganz in Wickede-Asseln

Am 25. Juni 2017 wurde Pfarrerin Kerstin Hanke in die gemeinsame Pfarrstelle der Ev. Kirchengemeinde Dortmund-Wickede und der Ev.-luth. Kirchengemeinde Asseln feierlich eingeführt. Im Gottesdienst mit Superintendentin Andrea Auras-Reiffen stellte sich Hanke als Nr. 56 in Wickede vor: mit einer Predigt ohne Worte, aber mit Musik und nützlichen "Geschenken" (Leiter, Schuhe, Wein etc.), die rechtzeitig mit der Post in die Johannes-Kirche geliefert wurden.

Barock-Kanzel im "Geteilten Himmel"

In der Asselner Luther-Kirche findet sich so mancher Schatz. Ein meist unbeachteter ist die in Westfalen seltene Barockkanzel (ca. 1777). Das Schmuckstück ist zusammen mit der Schlagglocke von 1649 nun Teil der Reformationsausstellung "Der geteilte Himmel" im Ruhrmuseum des Weltkulturerbes Zeche und Kokerei Zollverein. Mehr Infos dazu unter www.der-geteilte-himmel.de. Die Kanzel überlebte den Sturm der Säkularisierung Anfang des 19. Jahrhunderts ...

Faszinierend: Panoramabild der Luther-Kirche

Einen faszinierenden Blick in die Luther-Kirche bietet seit neuestem ein 360°-Panorama, das von Firma Engeling & Müller mit Hilfe modernster Fototechnik realisiert wurde. "Frei schwebend" kann der Besucher dabei den gesamten Kirchraum in vollständiger Rundumsicht betrachten.